23. November 2022
Der Gemeinderat Bauma hat am 13. Juli dieses Jahres die Erstellung eines Energieleitbildes in Auftrag gegeben und den dafür nötigen Kredit bewilligt. Das Energieleitbild, bestehend aus einer Vision sowie Leitsätzen für die wichtigsten Themenbereiche, soll dem Gemeinderat für die politische Steuerung dienen. Das Energieleitbild soll für mindestens zwei Legislaturen Bestand haben.

Innerhalb dieser Aufgabe wurde eine beratende Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretenden der Ortsparteien, eingesetzt, welche während zweier Arbeitssitzungen die Ausgangslage für ein Mitwirkungsverfahren der Bevölkerung erarbeitete. Leider waren nach zweimaliger Publikation der Einladung zum Anlass lediglich eine kleine Gruppe Anmeldungen zu verzeichnen. Diese wenige Anmeldungen liessen den Repräsentationscharakter vermissen, was die Verantwortlichen dazu bewogen hat, den Ablauf leicht anzupassen. Dem physischen Mitwirkungsverfahren wird neu ein schriftliches Vernehmlassungsverfahren vorgezogen. Der Start dieser Vernehmlassung folgt auf eine Informationsveranstaltung des Gemeinderates, welche am 16. Januar 2023 stattfindet und dauert anschliessend bis am 13. Februar 2023. Die Einladung zum Informationsanlass wird zu einem späteren Zeitpunkt publiziert. Diese Änderung bringt für die Meinungsbildung und Mitwirkung der Bevölkerung mehr Zeit und Flexibilität sowie für den Gemeinderat umfassendere und repräsentativere Rückmeldungen.

 

Zugehörige Objekte

Name
Medienmitteilung: Erarbeitung des Energieleitbildes für die Gemeinde Bauma Download 0 Medienmitteilung: Erarbeitung des Energieleitbildes für die Gemeinde Bauma