Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Kandidatin für den leer gebliebenen Sitz der Sozialbehörde gefunden

Kandidatin für die Sozialbehörde

Am 22. April 2018 findet unter anderem der erste Wahlgang der Erneuerungswahlen für die Behörden der Politischen Gemeinde statt. Für den beim Wahlvorschlag für die Sozialbehörde leer gebliebenen Sitz hat sich eine Kandidatin gefunden.

Der Gemeinderat hat die Neuzuzüger- und Neuzuzügerinnen zu einem Apéro im Rahmen der Gewerbeshow eingeladen. Spontan hat sich Daniela Müller aus Saland als Kandidatin für die Sozialbehörde gemeldet, nachdem Gemeindepräsident Andreas Sudler in seinen Begrüssungsworten auf die Vakanz beim Wahlvorschlag für die Sozialbehörde hingewiesen hat. Beruflich bewirtschaftet Daniela Müller die Debitoren eines grossen medizinischen Labors. Die 49-jährige ist ledig und parteilos.

Obwohl Daniela Müller nicht auf dem mit den Wahlunterlagen bereits verteilten Beiblatt als Kandidatin für die Sozialbehörde aufgeführt ist, ist sie wahlfähig, da sämtlichen in der Gemeinde wahlfähigen Personen die Stimme gegeben werden kann.

Dokument Medienmitteilung (pdf, 60.6 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Apr. 2018