Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Ersatzwahl Gemeinderat - Jürg Bosshard im 2. Wahlgang gewählt

Der Rücktritt von Gemeindepräsidentin Marianne Heimgartner bedingt die Ersatzwahl 1 Mitglieds des Gemeinderates sowie dessen Präsidium. Als Gemeindepräsident wurde in stiller Wahl Andreas Sudler, Bauma, vom Gemeinderat für gewählt erklärt. Als Mitglied des Gemeinderates bewerben sich vier Personen; im ersten Wahlgang am 27. November 2016 haben weder die Kandidatin noch die Kandidaten das absolute Mehr erreicht, sodass ein zweiter Wahlgang durchgeführt werden musste. Dieser fand am 12. Februar 2017 statt.

Mit Beschluss vom 18. Juli 2016 hat der Bezirksrat Pfäffikon Marianne Heimgartner-Kunzmann, Bauma, per Amtsantritt der Nachfolgerin oder des Nachfolgers als Mitglied und Präsidentin des Gemeinderats entlassen und den Gemeinderat eingeladen, eine Ersatzwahl anzuordnen.

Gemäss Art. 4 Abs. 3 der Gemeindeordnung gelten für die Ersatzwahlen der an der Urne gemäss Art. 5 der Gemeindeordnung zu wählenden Gemeindeorgane die Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) über das Wahlverfahren mit der Möglichkeit der stillen Wahl. Sind die Voraussetzungen für eine stille Wahl nicht erfüllt, werden leere Wahlzettel verwendet.

Auf die Wahlausschreibung vom 25. August 2016 sind 1 Wahlvorschlag für das Präsidium und 3 Wahlvorschläge als Mitglied eingegangen. Innerhalb der siebentägigen Nachfrist bis am 13. Oktober 2016 wurden die Wahlvorschläge für ein Mitglied durch einen weiteren Vorschlag vermehrt. Als Mitglied des Gemeinderates sind somit vorgeschlagen Jürg Bosshard (Bauma, parteilos), Patrick Diener (Bauma, parteilos), Barbara Koch (Bauma, EVP) und René Schweizer (Saland, SVP). Für das Präsidium wurde einzig Andreas Sudler, Bauma, als Gemeindepräsident vorgeschlagen. Der Gemeinderat hat ihn deshalb am 19. Oktober 2016 für den Rest der Amtsdauer 2015-2018 für gewählt erklärt. Andreas Sudler hat sein neues Amt am 2. November 2016, nach Ablauf der 5-tägigen Rekursfrist, angetreten.

Im ersten Wahlgang vom 27. November 2016 hat keiner der Kandidierenden das absolute Mehr erreicht, weshalb ein zweiter Wahlgang nötig wurde, welcher auf den 12. Februar 2017 angesetzt wurde.

Barbara Koch und Patrick Diener haben auf einen zweiten Wahlgang verzichtet, sodass noch Jürg Bosshard und René Schweizer zur Wahl zur Verfügung standen. Jürg Bosshard konnte 1'093 Stimmen auf sich vereinen und René Schweizer erhielt 567 Stimmen. Gewählt als Gemeinderat für den Rest der Amtsdauer 2015-2018 ist somit Jürg Bosshard. Nachfolgend finden Sie diverse Unterlagen sowie das Wahlprotokoll vom 2. Wahlgang.

Für Fragen rund um die Durchführung der Ersatzwahl steht gerne zur Verfügung:

Gemeindeverwaltung Bauma
Präsidiales+Sicherheit
Dorfstrasse 41 | Postfach 232 | 8494 Bauma
Telefon 052 397 70 65
E-Mail info@bauma.ch
Dokumente Bezirksrat; Entlassungsbeschluss vom 18. Juli 2016 (pdf, 1120.6 kB)
Gemeinderat; Wahlanordnung vom 17. August 2016 (pdf, 447.5 kB)
Baumerziitig; Amtliche Publikation vom 25. August 2016 (pdf, 467.8 kB)
Ersatzwahl; Terminplan (pdf, 188.1 kB)
Ersatzwahl; Wahlvorschlag (Formular) (pdf, 156.9 kB)
Ersatzwahl; Provisorische Wahlvorschläge und Ansetzung 2. Frist (pdf, 90.9 kB)
Gemeinderat; Stille Wahl Präsidium und Anordnung Urnenwahl Mitglied sowie Einsatz Beiblatt (pdf, 1354.8 kB)
Ersatzwahl; Definitive Wahlvorschläge; Stille Wahl Präsidium und Wahlanordnung Mitglied (pdf, 525.9 kB)
Ersatzwahl; 1. Wahlgang vom 27. November 2016; Protokolle (pdf, 1504.2 kB)
Ersatzwahl; 2. Wahlgang vom 12. Februar 2017; Protokolle (pdf, 1351.1 kB)


Datum der Information 25. Aug. 2016