Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Kurzmitteilungen des Gemeinderats; Sitzung vom 20. März 2019

Die Kurzmitteilungen des Gemeinderates enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentliche Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung besitzen. Sie erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Kreditabrechnungen des Alters- und Pflegeheims Böndler
Der Gemeinderat hat drei Abrechnungen von Krediten des Alters- und Pflegeheims Böndler genehmigt. Der Kredit für den Ersatz der Beschattung des Sitzplatzes der Cafeteria von CHF 33'000.00 konnte mit einem Minderaufwand von CHF 1'414.20 (-4,3%) abgerechnet werden.

Für den Ersatz des Servers im Alters- und Pflegeheim und die Umstellung auf standortunabhängige Arbeitsplätze war durch den Gemeinderat ein Kredit in der Höhe von CHF 50'000.00 bewilligt worden. Der Server musste zwingend ersetzt werden. Der Wechsel durfte spätestens auf den Start des Provisoriumsbetriebes im Geriatrium in Pfäffikon erfolgen, da es danach möglich sein musste, standortunabhängig zu arbeiten. Die Kosten für die Software-Installationen der Softwarefirmen fielen etwas tiefer aus als veranschlagt, demgegenüber entstanden zusätzliche Transportkosten und es mussten ein zusätzliches Notebook angeschafft und ein weiterer Computer ersetzt werden. Der Gemeinderat hat die Abrechnung in der Höhe von CHF 49'774.40 genehmigt.

Seit einiger Zeit war bei starken Regenfällen Wasser durch die Aussenmauer in den unteren Zwischenkorridor des Alters- und Pflegeheims eingedrungen. Für die dringende Behebung eines Wasserschadens ist im 2018 ein Kredit von CHF 24'000.00 bewilligt worden. Nach Ausführung der Arbeiten wurden mehrere Tests ausgeführt, um die Dichtigkeit zu testen. Die Baukosten sind mit CHF 22'930.65 rund 4,5% unter dem bewilligten Kredit geblieben.

Willkommens- und Informationstafeln
Ende April werden die Willkommens- und Informationstafeln der Gemeinde Bauma an vorerst drei von fünf geplanten Standorten in Betrieb genommen. Mit dem gesicherten Standort in Saland muss noch zugewartet werden, da der Pylon auf dem Gelände der SBB zu stehen kommt und die SBB vorab auf diesem Gelände Bauarbeiten durchführen wollen. Noch kein Standort konnte leider im Gemeindeteil Sternenberg festgelegt werden.

Der Gemeinderat hat das Benützungsreglement "Willkommens- und Informationstafeln" genehmigt. Dieses wird auf der Homepage veröffentlicht werden.

Spielgeräte für das Schulhaus Haselhalden
Bei der Spielanlage Kletter- und Schaukelkombination des Schulhauses Haselhalden wurden verschiedene Mängel festgestellt. Die Sanierung des öffentlichen Spielplatzes kann aus sicherheitstechnischen Gründen nicht länger aufgeschoben werden. Für den Ersatz der Spielkombination hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 36'000.00 bewilligt. Geplant ist, die Bauarbeiten in den Frühlingsferien 2019 auszuführen. Durch den Einsatz von grossen Baumaschinen ist mit erheblichem Baulärm zu rechnen.

Schlussabrechnung Sanierung und Ausbau Kläranlage Bauma
An der Urnenabstimmung vom 17. Juni 2012 haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger dem Ausbau und der Sanierung der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Bauma sowie dem Anschluss der Gemeinde Fischenthal zugestimmt und dafür einen Projektkredit, Anteil Gemeinde Bauma, von CHF 5'130'100.00 (zuzüglich MwSt.) genehmigt. Das Projekt ist inzwischen abgeschlossen. Bei der Abnahme der Bauwerke wurden keine Mängel festgestellt.

Die Minderkosten auf den genehmigten Brutto-Kredit von CHF 7'943'000.00 (inkl. Anteil der Gemeinde Fischenthal) betragen 8.73% bzw. CHF 693'721.90 und werden wie folgt begründet:

  • Der Projektkredit wurde gestützt auf einen Kostenvoranschlag mit einer Kostengenauigkeit von ±15% genehmigt;
  • optimaler Projektverlauf;
  • durch frühzeitige Submissionen konnten grösstenteils Vergabeerfolge verzeichnet werden.

Auf die Gemeinde Bauma entfallen (exkl. MwSt) CHF 4'806'502.00. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 die Genehmigung der Bauabrechnung.

 


Dokument Kurzmitteilungen (pdf, 90.1 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Apr. 2019