Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzung vom 17. Januar 2018

Die Kurzmitteilungen des Gemeinderates enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentliche Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung besitzen. Sie erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Durchführung des Planungsverfahrens für den Quartierplan Ischlag, Saland
Aufgrund des Gesuchs einer Grundeigentümerschaft hat der Gemeinderat am 30. September 2015 die Verfahrenseinleitung des Quartierplans Ischlag in Saland beschlossen. Mit Verfügung vom 14. Juli 2017 hat die Baudirektion des Kantons Zürich die Verfahrenseinleitung genehmigt. Mit der Durchführung des Planungsverfahrens für die Schritte Entwurf, Überarbeitung und Bereinigung sowie Festsetzung und der Führung des Quartierplans hat der Gemeinderat aufgrund der eingereichten Offerten die Firma Remund + Kuster Büro für Raumplanung AG, Pfäffikon SZ, beauftragt.

Einlenker mit Fussgängerüberquerung in Saland
Der Gemeinderat hat im Zusammenhang mit dem amtlichen Quartierplanverfahren für das Baugebiet Ischlag das Projekt für den Einlenker mit Fussgängerüberquerung über die Tösstalstrasse in Saland festgesetzt. Von den als gebundene Ausgabe genehmigten Gesamtkosten von CHF 675'000.00 entfallen ca. CHF 425'000.00 auf die Zufahrtsstrasse „Ischlag“ und ca. CHF 250'000.00 auf den Fussgängerübergang und die Fahrbahnaufweitung der Tösstalstrasse. Der Kanton hat eine Kostenbeteiligung in Aussicht gestellt.

Ausschreibung Gemeindeingenieur
Der Gemeinderat beabsichtigt, die Leistungen des Gemeindeingenieurs neu auszuschreiben. Vor der Submission sollen im Rahmen einer Prozessanalyse die auszuschreibenden Arbeiten und die Anforderungen an den Leistungserbringer klar definiert werden. Mit der Projektbegleitung wird Alois Keel, lic. iur./dipl. Ing. ETH, aus Winterthur beauftragt. Dazu wurde als Kostendach ein Kredit von CHF 38'300.00 bewilligt.

Zusätzliche Kurse für den Ortsbus
Ab dem 1. März 2018 werden je ein zusätzlicher Morgen- und Abendkurs auf der Strecke Bauma Bahnhof/Steg Bahnhof eingeführt. Die Morgen- und Abendkurse verkehren auf der Strecke Lipperschwendi - Bahnhof Bauma – Lipperschwendi und werden nur von Montag bis Freitag angeboten (kein Wochenendbetrieb). Diese zusätzlichen Kurse werden ab dem 1. März 2018 bis zum Ende des Versuchsbetriebs am 30. September 2018 geführt. Für diese Ergänzung des Versuchsbetriebs hat der Gemeinderat einen Kredit von CHF 8'200.00 bewillligt.

Abrechnung Vorprojekt Anschluss Kläranlage Fischenthal
Der vom Gemeinderat gesprochene Kredit für das Vorprojekt "Aufhebung der Kläranlage Fischenthal, Anschluss an die Kläranlage Saland" von CHF 48'600.00 konnte mit Minderkosten von CHF 4'698.05 abgerechnet werden.

Dokument Kurzmitteilungen des Gemeinderates (pdf, 90.2 kB)


Datum der Neuigkeit 17. Jan. 2018