Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzung vom 20. Juni 2017

Die Kurzmitteilungen des Gemeinderates enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentliche Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung besitzen. Sie erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Abnahme Tätigkeitsbericht Stiftung pro Sternenberg
Die Stiftung Pro Sternenberg wurde im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss der beiden Gemeinden Bauma und Sternenberg im Jahr 2015 errichtet. Sie unterstützt und fördert auf dem Gebiet der ehemaligen politischen Gemeinde Sternenberg das gemeinschaftliche Leben sowie die Gestaltung des Ortsteiles Sternenberg. Im Jahr 2016 wurden Spenden und Vergaben von über CHF 6'509.00 getätigt. Das Stiftungsvermögen per 31. Dezember 2016 beläuft sich auf CHF 1'906'184.00.

Ersatzbeschaffung und Investition im Alters- und Pflegeheim Böndler
Im Sommer 2016 ist die Industrie-Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 13 kg nach 15 Dienstjahren ausgestiegen. Die Heimleitung entschied sich, den Schaden am Motor beheben zu lassen und im Hinblick auf die neue Waschküche, welche im Rahmen des Projekts Böndler2020 erstellt wird, mit einer Ersatzbeschaffung zuzuwarten. Trotz der Reparatur traten jedoch vermehrt Störungen auf, wodurch sich nun ein Ersatz der Maschine aufdrängt. Der Gemeinderat bewilligte einen Kredit von CHF 16'000.00. Im Budget 2017 ist ein entsprechender Betrag eingestellt.

Aufgrund des Bauprojekts Bönder2020 gehen im Haus Birke Büroräumlichkeiten verloren. Zudem wird ein zusätzlicher Arbeitsplatz für eine Gruppenleiterin benötigt. Für die Erstellung und die Ausstattung der neuen Büroräumlichkeiten hat der Gemeinderat einen im Voranschlag 2017 eingestellten Betrag von CHF 39'000.00 bewilligt. Das Vorhaben fällt ausserhalb des Projekts Böndler2020 an und wird noch dieses Jahr ausgeführt.

Neue Chloranlage für das Hallenbad
Die bestehende Chloranlage im Hallenbad stammt aus dem Jahre 1987 und entspricht einerseits nicht mehr den umweltrechtlichen Anforderungen und ist andererseits störungsanfällig. Im Budget 2017 hat der Gemeinderat deshalb den Ersatz eingeplant und nun einen Kredit von CHF 71'000 für den Ersatz der Chloranlage sowie geringfügige elektro- und sanitärtechnische Anpassungsarbeiten bewilligt. Sollte das Hallenbad im Rahmen der geplanten Sanierung erweitert werden, könnte die neue Chloranlage ergänzt werden, um auch zusätzliche Wasserflächen umwälzen zu können.

Bruno Kunz, Bauma, neues Mitglied der Tiefbau- und Werkkommission
Durch die Anstellung von Robert Sturzenegger, Saland, als neuen Abteilungsleiter Tiefbau und Werke ist dessen Sitz in der Tiefbau- und Werkkommission per 1. August 2017 neu zu besetzen. Für den Rest der Amtsdauer 2015/2018 wurde Bruno Kunz, Bauma, per 1. August 2017 in die Tiefbau- und Werkkommission gewählt. Der Gemeinderat wünscht ihm bei der Ausübung des neu erworbenen Amts viel Freude und dankt Bruno Kunz für sein Engagement zugunsten der Gemeinde Bauma.

Dokument Kurzmitteilungen des Gemeinderates (pdf, 80.8 kB)


Datum der Neuigkeit 29. Juni 2017