http://www.bauma.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=348708&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
25.08.2019 06:49:47


Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzung vom 9. November 2016

Die Kurzmitteilungen des Gemeinderates enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentliche Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung besitzen. Sie erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Neues Mitglied für Römisch-katholische Kirchensynode
Als Mitglied der Synode der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich für den Rest der Amtsdauer 2015-2018 hat der Gemeinderat gestützt auf die Stille Wahl Daniel Fasser, Bauma, für gewählt erklärt. Der Gemeinderat gratuliert dem Gewählten und wünscht ihm bei seiner Tätigkeit gutes Gelingen.

Interimistische Konstituierung Gemeinderat
Für die Zeit zwischen dem Rücktritt von Marianne Heimgartner und der rechtskräftigen Ersatzwahl des neuen Mitglieds des Gemeinderates hat sich der Gemeinderat wie folgt interimistisch konstituiert:

RessortsVorsteher/inWird vertreten von
PräsidialesAndreas SudlerRudolf Bertels (Vizepräsident)
BildungRudolf BertelsPaul von Euw**
FinanzenRudolf Bertels* ---
GesellschaftHeidi WeissPaul von Euw*
Hochbau und LiegenschaftenPaul von EuwJosef Wellenzohn
Tiefbau und WerkeHans Rudolf SpörriAndreas Sudler
SicherheitAndreas SudlerHans Rudolf Spörri
SozialesJosef WellenzohnHeidi Weiss


*interimistisch bis Amtsantritt neues Mitglied | **für den Rest der Amtsdauer 2015-2018

Nach der rechtskräftigen Ersatzwahl des neuen Mitglieds wird sich der Gemeinderat in vollständiger Besetzung definitiv für den Rest der Amtsdauer 2015-2018 konstituieren. Die Ressortzuteilungen, Abordnungen usw. finden sich alle auf der Website bauma.ch.

Genehmigung Voranschlag 2017 der Gruppenwasserversorgung Tösstal
Der Voranschlag 2017 des Zweckverbands Gruppenwasserversorgung Tösstal geht in der Laufenden Rechnung bei einem Aufwand von CHF 132'500 (2016: CHF 193'100) und einem Ertrag von CHF 500 (CHF 500) von einem Aufwandüberschuss von CHF 132'000 (CHF 192'600) aus. Die Investitionsrechnung 2017 rechnet mit Ausgaben von CHF 115'000 (CHF 40'000) und Einnahmen von CHF 10'000 (CHF 0). Auf die Gemeinde Bauma entfallen bei der Laufenden Rechnung CHF 67'000 (CHF 102'800) und bei der Investitionsrechnung CHF 50'200 (CHF 29'000).

Dokument Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzung vom 9. November 2016 (pdf, 85.9 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Nov. 2016
  zur Übersicht