http://www.bauma.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=319842&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
25.08.2019 06:29:47


Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzungen vom 23. März 2016 und 13. April 2016

Die Kurzmitteilungen des Gemeinderates enthalten Informationen über Beschlüsse von öffentlichem Interesse und wesentliche Gemeindeangelegenheiten, die kommunale Ausstrahlung besitzen. Sie erscheinen in der Regel nach jeder Sitzung des Gemeinderates.

Defizitbeitrag für Anzeigenblatt bewilligt
Der Gemeinderat hat die Herausgabe des früheren amtlichen Publikationsorgans "Anzeigenblatt Bauma" in den Jahren 2013 bis 2014 mit je CHF 20'000.00 unterstützt. Für das vergangene Jahr ersuchte die DG Druck&Verlag AG erneut um einen Defizitbeitrag. In Anbetracht der reduzierten Erscheinungsweise ab Mitte 2015 hat der Gemeinderat einen Nachtragskredit von CHF 10'000.00 bewilligt.

Konzept für Ortsbus genehmigt
Um die Feinerschliessung mit dem öffentlichen Verkehr zu verbessern, will der Gemeinderat Mitte Jahr versuchsweise einen Ortsbus einführen. Das vom Gemeinderat genehmigte Konzept ist auf Personen ohne eigene Transportmöglichkeiten ausgerichtet. Der Ortsbus soll jeden Nachmittag zwei Mal zwischen Bahnhof Bauma und Bahnhof Steg sowie Bahnhof Bauma und Alters- und Pflegeheim Böndler verkehren. Für den Betrieb im 2016 hat der Gemeinderat CHF 50'000.00 bewilligt. Das Konzept wird weiter konkretisiert und anschliessend breit kommuniziert.

Mitgliedschaft beim Verein Taglohn-Arbeitsvermittlung verlängert
Seit Jahren vermittelt der Verein Taglohn-Arbeitsvermittlung Zürcher Oberland, Wetzikon, stellensuchende und ausgesteuerte Personen. Durch die Beschäftigung von Stellensuchenden kann wirtschaftliche Hilfe eingespart werden. Der Gemeinderat hat für die Mitgliedschaft im laufenden Jahr CHF 14'500.00 bewilligt.

Neophytenbekämpfung wird intensiviert
Breiten sich invasive Neophyten ungehindert aus, drohen Landschaften zu Neophytenwüsten zu verkommen. Invasive Neophyten beeinträchtigen zudem die Gesundheit, verursachen Schäden an Infrastrukturbauten wie Hochwasserschutzdämmen, Strassen oder Leitungen und verdrängen einheimische Tiere und Pflanzen. Das vom Gemeinderat genehmigte Konzept legt die Ziele und Massnahmen im Umgang mit invasiven Neophyten in Bauma fest. Das Konzept steht im Einklang mit dem kantonalen Massnahmenplan zu invasiven gebietsfremden Organismen. Für Bekämpfungsmassnahmen durch die öffentliche Hand und Private in den nächsten fünf Jahren rechnet der Gemeinderat mit CHF 30'000.00 pro Jahr; für 2016 hat er die erste Tranche bewilligt. Das Konzept ist auf der Website bauma.ch aufgeschaltet.

Feuerwehrreglement in Kraft gesetzt
Im Nachgang zum Zusammenschluss von Bauma und Sternenberg wurde die knapp 20-jährige Verordnung überarbeitet, wobei die einzelnen Artikel lediglich an die heutigen Gegebenheiten angepasst werden mussten. Der Erlass wird neu als "Reglement" bezeichnet, da er nur organisationsinterne Bestimmungen enthält. Das rückwirkend per 1. Januar 2016 in Kraft gesetzte Reglement ist auf der Website bauma.ch aufgeschaltet.

Bauliche Anpassungen im und beim Schulhaus Wellenau genehmigt
Für den Unterricht wird im Schulhaus Wellenau mehr Platz benötigt. Dank neuer Brandschutzbestimmungen konnte für den Gruppenunterricht eine bauliche Lösung gefunden werden. Da mehr Kinder den Schulweg mit dem Velo zurücklegen, muss auch der Veloständer vergrössert werden. Für beide Massnahmen hat der Gemeinderat CHF 151'000.00 bewilligt. Mit den Bauarbeiten soll Ende des Schuljahres 2015/2016 begonnen werden, damit die lärmintensiven Arbeiten bis zum Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen sind.

Personelles
Per 1. Februar 2016 wurde Sandra Hirzel als Reinigungsmitarbeiterin im Hallenbad angestellt. Am 1. Juli 2016 fällt der Startschuss für Nina Hefti, welche zusammen mit Roland Gnägi für Bauma und Wila die Zusatzleistungen zur AHV/IV festsetzen und ausrichten wird. Der Gemeinderat heisst beide Mitarbeiterinnen willkommen und wünscht ihnen viel Erfolg für Ihre Tätigkeit.

Dokument Kurzmitteilungen des Gemeinderates; Sitzungen vom 23. März 2016 und 13. April 2016 (pdf, 104.0 kB)


Datum der Neuigkeit 21. Apr. 2016
  zur Übersicht