http://www.bauma.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=245035&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
25.08.2019 13:07:14


Umsetzung Zusammenschluss Bauma-Sternenberg ist auf Kurs

Am 24. November 2013 haben die Stimmberechtigten dem Zusammenschluss der politischen Gemeinden Bauma und Sternenberg sowie der Schulgemeinde Sternenberg zugestimmt. Ein halbes Jahr später sind die Projektstrukturen geschaffen und die Umsetzungsarbeiten in vollem Gange. Trotzdem werden gewisse Dienstleistungen der Gemeindeverwaltungen und weiterer Amtsstellen gegen Ende 2014 nur mit Einschränkungen oder Verzögerungen möglich sein.

Seit Ende 2013 haben die Verantwortlichen der politischen Gemeinde Sternenberg die Auswirkungen des Zusammenschlusses mit Bauma auf die Verbindungen mit anderen Gemeinden, mit Angestellten, mit Auftragnehmerinnen und -nehmern, mit Firmen und anderen Institutionen geprüft und in Beschlüssen festgehalten. Die Steuerungsgruppe, die den Zusammenschluss organisiert und koordiniert, hat die sich daraus ergebenden Arbeiten in fünf Teilprojekte gegliedert:
Die verschiedenen Projektgruppen setzen sich aus den zuständigen Behördenmitgliedern und Verwaltungsangestellten der politischen Gemeinden Bauma und Sternenberg und der Schulgemeinde Sternenberg zusammen. Hinzu kommen externe Fachleute des Kantons, von Ingenieurbüros oder Informatikfirmen. Besondere Aufmerksamkeit gilt folgenden Bereichen:

Schule
Aufgrund der Schülerzahlen in Sternenberg lässt sich der Kindergarten in Sternenberg aus pädagogischen Gründen ab Schuljahr 2014/2015 nicht mehr aufrechterhalten. Die sechs Schülerinnen und Schüler werden deshalb ab Mitte August 2014 den Kindergarten in Bauma besuchen. Zudem wird der Baumer Weiler Schindlet statt dem Schulkreis Altlandenberg dem neuen Schulkreis Sternenberg zugeordnet.

Wahlen
Die Erneuerungswahlen finden am 28. September 2014 statt. Die Stimmberechtigten von Bauma und Sternenberg sind eingeladen, den Gemeinderat, die Schulpflege, die Rechnungsprüfungskommission und die Sozialbehörde der neuen Gemeinde Bauma zu wählen. Gewählt werden muss auch die Kirchenpflege der neuen Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Bauma-Sternenberg. Die Wahlanordnung wird am 11. Juni 2014 im Anzeigenblatt der Gemeinden Bauma und Sternenberg publiziert. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner der heutigen Gemeinden Bauma und Sternenberg sind eingeladen, sich am Samstag, 14. Juni 2014, um 09.30 Uhr im Gasthaus "zur Tanne" in Bauma über die Anforderungen an Behördenämter und den Ablauf der Erneuerungswahlen zu informieren.

Informatik
Für die Übernahme der Sternenberger Einwohner- und Buchhaltungsdaten werden keine grösseren Schwierigkeiten erwartet. Mit der Integration aller steuerrelevanten Daten der Gemeinde Sternenberg in die Informatiklösung der Gemeinde Bauma betritt das zuständige Informatikunternehmen allerdings Neuland. Auch die Zusammenlegung des Grundbuchwesens mit allen Plänen und Verzeichnissen stellt eine Herausforderung dar.

Der Zusammenschluss bedeutet für Behördenmitglieder und Verwaltungsangestellte einen bedeutenden zusätzlichen Arbeitsaufwand. Der enge Zeitplan lässt sich nur einhalten, weil die neue Gemeinde Bauma per 1. Januar 2015 das Recht der bisherigen Gemeinde Bauma übernimmt. Trotz aller Anstrengungen wird es beim Dienstleistungsangebot der beiden Gemeinden sowie des Notariates und Grundbuchamtes zu Einschränkungen oder Verzögerungen kommen. Dringende Geschäfte sind deshalb so früh wie möglich mit den zuständigen Ämtern zu besprechen und in die Wege zu leiten. Dies gilt beispielsweise für Identitätskarten, Bauvorhaben oder Parzellierungen und Eigentumsübertragungen von Grundstücken. Ohne rechtzeitiges Aufgleisen können die Mitarbeitenden der Amtsstellen die Erledigung innerhalb des gewünschten Zeitraums nicht garantieren.

Die Steuerungsgruppe wird in den kommenden Monaten zudem über die Auswirkungen des Zusammenschluss für Sternenberg auf alltägliche Bereiche wie Gebührenrechnungen, Abfallmarken oder Urnenöffnungszeiten informieren. Fragen beantworten laufend auch die Gemeindeverwaltungen von Bauma und Sternenberg.

Dokument Medienmitteilung 27.05.2014: Umsetzung Zusammenschluss Bauma-Sternenberg ist auf Kurs (pdf, 129.8 kB)


Datum der Neuigkeit 27. Mai 2014
  zur Übersicht