Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Neuer Internetauftritt für die Gemeinde

Der Gemeinderat hat für einen neuen Internetauftritt der Gemeinde Fr. 60'000.00 bewilligt. Die Website wird über Politik und Verwaltung informieren und über zahlreiche Online-Dienstleistungen verfügen. Vereine und Gewerbe können sich auf der neuen Plattform präsentieren und Anlässe publizieren. Das Hallenbad erhält einen eigenen, attraktiven Bereich innerhalb des neuen Auftritts. Die neue Homepage soll am 1. Juli 2013 online gehen.

Die heutige Homepage entspricht nicht mehr den berechtigten Erwartungen der Bevölkerung, der Behörden und der Verwaltung. Im Legislaturprogramm 2010-2014 hat der Gemeinderat deshalb die Erneuerung des Internetauftritts als Ziel definiert und in den Voranschlag 2013 Fr. 60'000.00 eingestellt. Statt die bisherige Lösung auszubauen, hat der Gemeinderat beschlossen, auf die bewährte Produktepalette der Firma Innovative Web AG, Zürich, zu setzen. Den dafür notwendigen Kredit von Fr. 60'000.00 hat der Gemeinderat am 23. Januar 2013 bewilligt.

Der neue Internetauftritt, der voraussichtlich am 1. Juli 2013 aufgeschaltet wird, umfasst einerseits zahlreiche Informationen über die Gemeinde, die politischen Parteien, die verschiedenen Behörden und Gremien sowie über die Verwaltung mit ihren Aufgaben und Dienstleistungen. Künftig lassen sich viele Gesuche, Erlasse und Publikationen aufrufen und ausdrucken oder bestellen. Benutzer und Benutzerinnen der Website können ein persönliches Benutzerkonto einrichten, was die Nutzung der Online-Angebote erleichtert. Selbstverständlich können wie bisher zum Beispiel die Bestellungen der SBB-Gemeindetageskarten oder Fristverlängerungen für die Einreichung der Steuererklärung über die Homepage abgewickelt werden. Die Vereine und das Gewerbe haben die Möglichkeit, sich selber und öffentliche Veranstaltungen im Internetauftritt einzutragen.

Für die Verwaltung hat der neue Internetauftritt den Vorteil, dass die Administration vollständig, zeitnah und einfach mit eigenen personellen Ressourcen erfolgen kann. So kann beispielsweise mit den auf der Homepage enthaltenen Informationen automatisch eine Gemeindebroschüre erstellt werden. Gleiches gilt auch für das Hallenbad, das in einem separaten Bereich zum Besuch der attraktiven Angebote des Hallenbads animieren kann. Die Vorbereitungsarbeiten sind im Gange; die Aufschaltung ist für Montag, 1. Juli 2013 vorgesehen.

Dokument Medienmitteilung_2013.04.11._Neuer_Internetauftritt_fur_die_Gemeinde.pdf (pdf, 162.1 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Apr. 2013