http://www.bauma.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=216481&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
25.08.2019 13:10:50


Anschluss ARA Fischenthal an ARA Bauma

Nachdem im Juni 2012 die Stimmberechtigten von Bauma und Fischenthal der Zusammenlegung der beiden Kläranlagen und dem Ausbau der ARA in Saland zugestimmt haben, sind die Projektierungsarbeiten angelaufen. Für die Erweiterung der ARA Saland wird im Sommer 2013 das Baugesuch eingereicht. Der Spatenstich ist für März 2014 vorgesehen; die Einweihung sollte im Frühling 2016 erfolgen können.

Im Juni 2012 haben die Stimmberechtigten der Gemeinden Bauma und Fischenthal der Zusammenlegung der Kläranlagen deutlich zugestimmt. Insgesamt verschlingt das Vorhaben knapp 10.6 Mio. Franken. Das Projekt sieht vor, dass die Fischenthaler Kläranlage in ein Pumpwerk umgewandelt wird. Das Abwasser aus Fischenthal wird künftig durch ein 2.75 km langes Rohr in die Baumer Kanalisation geleitet und erst in der Kläranlage Saland gereinigt, die dafür ausgebaut wird. Dafür sind 3 Reaktoren geplant, um ein neues biologisches Reinigungsverfahren betreiben zu können. Die beiden Gemeinden lösen damit ihre Abwasserprobleme gemeinsam: Bei der Kläranlage in Saland waren die Reinigungswerte bisher ungenügend und die Abwasserreinigungsanlage in Fischenthal stiess an ihre Kapazitätsgrenzen.

Die umfangreichen Projektierungsarbeiten haben mittlerweile begonnen. Für die Erweiterung der ARA Saland wird im Juli das Baugesuch eingereicht werden. Der Spatenstich erfolgt im März 2014. Für die Verbindungsleitung zwischen Lipperschwendi und Bauma werden im Herbst dieses Jahres Verhandlungen mit den Grundeigentümern betreffend Durchleitungsrechte stattfinden. Die eigentlichen Bauarbeiten werden aber erst 2015 ausgeführt. Dies deshalb, weil die ARA Saland erst dann ausgebaut sein wird und die notwendige Reinigungskapazität aufweist. Danach wird die ARA Fischenthal zum Pumpwerk umgebaut. Aus heutiger Sicht ist mit einer Einweihung des gesamten Bauwerks im Frühjahr 2016 zu rechnen. Dannzumal wird das gesamte Abwasser der Gemeinden Bauma und Fischenthal in der Kläranlage in Saland gereinigt werden.

Dokument Medienmitteilung_2013.04.15._Anschluss_ARA_Fischenthal_an_ARA_Bauma.pdf (pdf, 160.1 kB)


Datum der Neuigkeit 15. Apr. 2013
  zur Übersicht