Willkommen auf der Website der Gemeinde Bauma



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Ein überzeugtes JA zum Hallenbad

Die Stimmbürgerschaft hat der Sanierung des Hallenbades klar zugestimmt.

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Bauma haben den Baukredit von CHF 10'980'237.00 für die Sanierung des Hallenbades angenommen. Der Entscheid fiel mit 1'299 Ja-Stimmen gegen 447 Nein-Stimmen bei einer hohen Stimmbeteiligung von 52,55 % klar aus.

Damit kann das in die Jahre gekommene, 1973 erstellte Hallenbad umfassend saniert werden. Der Zeitplan sieht vor, das Hallenbad im Frühjahr 2022 zu schliessen und rechtzeitig vor der Wintersaison 2023/24 im neuen Gewand wieder zu eröffnen.

Der Gemeinderat zeigt sich erfreut über das deutliche Bekenntnis der Baumer und Baumerinnen zu ihrem "Halli". Gemeinderätin Heidi Weiss steht als Hochbauvorsteherin der breit abgestützten Baukommission vor und ist mit dieser für die Sanierung des Hallenbades verantwortlich. Sie zeigt sich sehr zufrieden: "Heute ist ein Glückstag, für mich, aber auch für Bauma. Es zeugt von Weitsicht des Stimmvolkes, dass dieses trotz der durch die Bekämpfung der Coronapandemie bedingten Schwierigkeiten dem Kredit zugestimmt hat. Die Pandemie wird vorbei gehen, das Halli aber bleibt. Wir dürfen alle stolz sein, Baumer zu sein."


Dokumente Medienmitteilung der Gemeinde Bauma zur Abstimmung über die Sanierung des Hallenbades (pdf, 59.7 kB)
Protokoll (pdf, 53.8 kB)


Datum der Neuigkeit 7. März 2021