http://www.bauma.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=960401
11.07.2020 03:12:31


Bauma setzt auf elektrisches Car-Sharing

Die Gemeindeverwaltung Bauma setzt auf das Mobilitätskonzept des Hombrechtiker Unternehmens Sponti-Car. Ab sofort steht den Einwohnerinnen und Einwohnern ein Elektro-Auto im gemeinsamen Car-Sharing zur Verfügung.

«Bauma setzt auch in der Mobilität auf Nachhaltigkeit", sagt Gemeindepräsident Andreas Sudler, "ganz im Sinne unseres Legislaturprogramms, das einen nachhaltigen und schonenden Umgang mit Umwelt und Natur will." Scherzhaft meint der Gemeindepräsident weiter: "Noch lieber wäre mir ein holzvergaserbetriebenes Fahrzeug". Mit dem Hombrechtiker Unternehmen Sponti-Car hat die Gemeinde ein junges und innovatives KMU als Partner gefunden. Sponti Car hat bereits über zwanzig Gemeinden für sein nachhaltiges Mobilitätskonzept gewonnen. Die im Gemeindehaus arbeitenden Gemeindeangestellten werden inskünftig angehalten, für geschäftliche Fahrten das Elektrofahrzeug von Sponti-Car zu benutzen. Das Fahrzeug ist auf dem Park-platz beim Gemeindehaus stationiert.
"Wir passen das Konzept an die individuellen Bedürfnisse der Gemeindeverwaltungen an", erklärt der Gründer und Geschäftsführer von Sponti-Car Mark Ritzmann. "So erhält jeder Ort seine optimale Mobilitäts-Lösung, also auch Bauma."
Das Car-Sharing von Sponti-Car sei auf Einfachheit getrimmt, so Ritzmann. Denn es soll nicht nur der Gemeindeverwaltung nachhaltigere Fahrten ermöglichen, sondern allen Einwohnerinnen und Einwohnern von Bauma. Für die Bürgerinnen und Bürger bedeute das kostengünstige und klimafreundliche Mobilität ohne Fix-Kosten. "Ausserdem erhalten so auch diejenigen Zugang zu einem Fahrzeug, die sich selbst keines leisten können", ergänzt Ritzmann. Damit würde der Service Public von Bauma gestärkt. Sponti-Car sehe auf den ersten Blick vielleicht nach einem Konzept für die Grossstadt aus, räumt Ritzmann ein. Das Car-Sharing sei aber von Grund auf für die Anforderungen und Möglichkeiten des ländlichen Raums entwickelt worden.
Die Registrierung für die Nutzung und die Reservierung des Fahrzeugs erfolgen auf der Homepage der Firma "Sponti-Car". Sie stellt die elektronische Buchungsplattform zur Verfügung.
.
 

Dokument Medienmitteilung Sponti-Car (pdf, 80.7 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Juni 2020
  zur Übersicht